Stell Dir vor…

…jedes Jahr wäre bloß eine Sekunde. Ein Jahrzehnt nach zehn Sekunden vorbei. Die ersten 60 Jahre Deines Lebens gerade einmal eine Minute lang. Stell Dir vor.

Was würdest Du in diesem Kurzfilm über Dein Leben sehen?

Du würdest nicht sehen, wie Du an einem Tag endlich ein bestimmtes Körpergewicht auf der Waage hattest. Nicht, wie Du Dir den tollen neuen Pullover gegönnt hast, den jetzt alle Blogger tragen. Du würdest nicht sehen, wie Du Dich geärgert hast. Über den Servicemitarbeiter, die Hotline, den Nachbarn, die Kassiererin. Du würdest nicht das schlechte Wetter von heute sehen oder den Strafzettel. Nicht wie viele Likes man Dir in einem Netzwerk geschenkt hat oder wie viel Geld Du verdient hast.

In 60 Sekunden ist nur Platz für die wirklich wichtigen Dinge. Für Momente, die zählen.

Vielleicht würdest Du in Deinem Film sehen, wie Du zum ersten Mal auf einem Pony reiten durftest.
Einundzwanzig, zweiundzwanzig, dreiundzwanzig,…drei Jahre vorbei.

Wie Du den Schulabschluss geschafft hast und Deine erste eigene Wohnung bezogen hast. Ganz sicher würdest Du Deine Kinder sehen – wenn Du welche hast – Deine Enkel vielleicht und Deine große Liebe.
Vierundzwanzig, fünfundzwanzig, sechsundzwanzig,…die Zeit steht nicht still.

Die Reise auf einen anderen Kontinent, die Übernachtung unterm Sternenhimmel, Dein geliebtes Haustier. Du würdest Menschen sehen. Menschen, die Dich begleiten. Die Dir wichtig sind.

Siebenundzwanzig, achtundzwanzig, neuundzwanzig,…schon wieder drei Jahre vorbei. 60 Sekunden rasen dahin.

Im Kurzfilm über Dein Leben ist nur Platz für die Highlights. Für Begegnungen, Erlebnisse. Für Kleinigkeiten, die Dir Großes bedeuten. Und für Momente, die unvergessen bleiben.

Was würdest Du in Deinem Kurzfilm sehen wollen? Welche Highlights sollten auf keinen Fall fehlen?

60 Sekunden sind kurz. Manche Menschen haben nicht einmal diese 60 Sekunden. Manche haben 90. Andere sogar sehr viel weniger als 60 oder gar mehr als 90. Wir wissen es nicht. Wir wissen nicht, wie lang unser Kurzfilm am Ende sein wird. Wie viel Leben uns bleibt.

Aber wir haben Möglichkeiten. Jeden Tag. Machen wir was draus! Wir haben noch Zeit. Nutzen wir sie!

Was möchtest Du in Deinem Kurzfilm sehen?

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

*