Nach der Verabschiedung vom schönen Pondok Sari ging es für uns mit einem sehr coolen aber nicht sehr Vertrauen erweckenden VW Kübelwagen auf Rundreise über die Insel. Auf meine Frage, wie viele Kilometer das Auto schon hinter sich gebracht hat, antwortete unser Reiseführer nur „Der Kilometerstandzähler hat schon lange aufgehört zu zählen.“

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wir besichtigten Tempel, heiße Quellen, Reisfelder und einen Schmetterlingspark. Ein Highlight war aber das eiskalte Bad unter Wasserfall.

Auf einem typischen Wochenmarkt wurden uns Früchte zum Probieren gereicht. Die meisten davon kannten wir weder vom Sehen noch vom Namen. Es war interessant und spannend, einmal ganz andere Obstsorten und Snacks wie z.B. getrocknete Spinatblätter zu probieren.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Unsere Unterkunft war halb fertig, halb Baustelle. Dennoch hat es uns sehr gut gefallen und war für eine Nacht mehr als in Ordnung. Wir hatten sogar einen super schönen Balkon, von dem aus man einen Atemberaubenden Blick hatte und super schön den Sonnenuntergang genießen konnte.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Im Schmetterlingspark gab es auch allerlei anderes Getier sowie wahnsinnig tolle und außergewöhnliche Pflanzen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wohin es uns am Ende unserer Rundreise verschlagen hat, und welche Tiere wir dort hautnah erleben durften, lest Ihr hier

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

*