Weil Mathilda in diesem Jahr eine Kinderküche zu Weihnachten bekommt, habe ich mich richtig ins Zeug gelegt und die 0815 IKEA Spielküche („Duktig“) ein wenig verschönert. Ich sag’s Euch gleich…dieser Duktig Hack hat mich einiges an Nerven gekostet, haha aber schwierig ist es nicht und ihr könnt es ganz easy nachmachen. Aber vielleicht habt Ihr ja auch ganz eigene kreative Ideen. Ich habe auf Pinterest soooo viele tolle Makeovers von Kinderküchen gesehen, dass ich am Schluss am Liebsten alle Möglichen Ideen umgesetzt hätte. Nun ja, schluss mit dem Gequassel, hier kommt meine Umgestaltung für Euch als Inspiration.

[Und wenn Ihr (fast) ganz runter scroolt, könnt Ihr lesen, was ich alles gemacht habe, um den Duktig Hack perfekt zu machen 😉 ]

Diesen Duktig Hack bingt das Christkind

Duktig Hack   Duktig Hack          Duktig Hack Duktig Hack

    Duktig Hack   Duktig Hack

Und das habe ich alles gemacht:

  • Alle holzfarbenen Teile abgeschliffen und mehrfach weiß gestrichen (das war mit Abstand die meiste Arbeit)
  • Spüle, Stange, Haken und Standfüße mit Sprühöack roségold gefärbt (Ich hatte erst den Sprühlack von edding, der aber matt war, was mir nicht gefiel. Das Roségold war auch eher bronzefarben. Also habe ich alles noch einmal neu mit Wilckens Kupfer Bronze Veredelungseffekt Spray gefärbt und somit ein glänzendes Kupfer/Bronze erhalten)
  • Keramik Kommodengriffe als Knöpfe zum Drehen angeschraubt
  • Griffe von Mikrowelle, Ofen und Unterschrank durch Ledergriffe ersetzt
  • Arbeitsplatte mit Folie in Holzoptik beklebt
  • Rückwand mit Folie in Marmoroptik beklebt und mit grauem edding Fliesen aufgezeichnet
  • LED spots als Beleuchtung eingebaut
  • Schranklichter „Molgan“ (IKEA) mit Bewegunssensor als Licht für Backofen und Mikrowelle eingebaut
Duktig Hack
Psssst…Mathilda durfte natürlich nur einmal ganz kurz gucken. Die Küche steht jetzt verhüllt im Büro und wartet auf ihren ersten Einsatz an Weihnachten.

Euch gefällt mein Duktig Hack? Dann würde ich mich sehr freuen, wenn Ihr ihn Euch als Inspiration auf Eurem Pinterest Board merkt.

7 comments

Antworten

Hammer! Wirklich!
Sie sieht so wunderschön aus, würde mir glatt selber so eine Küche wünschen 😄

Antworten

Wahnsinnig schön!! Ich hätte nicht gedacht, dass man sowas aus dieser Küche machen kann. Ich freue mich schon, wenn ich einige deiner Ideen für die Küche meiner Tochter umsetzen darf 😍

Antworten

Wow, die Küche ist wunderschön geworden. Wir haben unserer Tochter die Spielküche zum Geburtstag gekauft. Jetzt überlege ich auch, ob ich sie noch etwas verschönern soll. Bin mir allerdings unsicher was Sprühlack angeht. Gibt es da nicht giftige Varianten und färbt das auch sicher nicht ab, falls die Hände mal nass sind ? Unsere Kleine ist noch in dem Alter, wo wirklich alles in den Mund genommen wird. Viele Grüße, Daria

Antworten

Hallo Daria,

wenn Eure Maus wirklich alles noch in den Mund nimmt, würde ich vin Sprühlack und generell von nicht kindersicheren Lacken und Farben tatsächlich abraten. Er färbt nicht ab, nein. Aber im Mund würde ich die lackierten Teile bei Mathilda auch nicht gerne sehen, zum Glück ist sie aus diesem Alter aber eigentlich raus. Mit kinderfreundlichen Lacken, um die Plastikteile einzufärben, habe ich mich ehrlicherweise nicht auseinandergesetzt, aber vielleicht findest Du im Fachhandel auch solche.

Viele Grüße und es freut mich, dass ich Dich insirieren konnte!

Antworten

Hallo, ich weiß nicht, ob meine vorige Anfrage „durchgekommen“ ist, aber mich würde brennend interessieren, woher du die schönen Ledergriffe hast? 🙂 Eure Küche ist wirklich toll geworden!! LG Tanja

Antworten

Hallo Tanja,
die Griffe habe ich bei etsy bestellt 😉 die genaue Bezeichnung kann ich Dir leider gar nicht mehr genau sagen aber Du findest sie ganz bestimmt.
Liebe Grüße

Antworten

O vielen Dank. Das hilft mir weiter 🙂 Alles Liebe Tanja

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.