Wie Ihr bereits im Post über meine Sportroutine lesen konntet, bin ich nicht wirklich der Typ für Homeworkout Videos. In den meisten Fällen schaffe ich es schlichtweg nicht, mich zuhause zum Sport aufzuraffen. Training in einer Umgebung mit so verlockenden Alternativen wie Fernseher, Couch, Laptop und dem Kühlschrank ist einfach nicht mein Fall. Trotzdem gibt es sie, diese Tage an denen das Fitnessstudio geschlossen hat, es draußen in Strömen regnet oder man schlicht keine Lust hat, sich „ordentlich“ anzuziehen, um ins Gym zu fahren sondern lieber mit Putzfrauen-Dutt ein kleines Homeworkout absolviert. Genau für diese Tage, habe ich ein paar Favoriten Homeworkouts, die Ihr problemlos und ohne viel Equipment zuhause durchpowern könnt.

Homeworkout Videos von Tone it Up

Der gesamte Youtube-Channel von Tone it Up ist eine absolute Motivationsbombe in meinen Augen. Karina und Katrina verlegen ihre Workouts gern auch einmal an den Strand und sehen dabei einfach jedes Mal unverschämt gut aus. Die Workouts sind kurz und knackig und besonders das HIIT Workout mit ein paar Elementen aus dem Boxen (mehr dazu weiter unten im Post) gefällt mir richtig gut.

8 Minuten Homeworkout Videos

Wer wirklich kaum Zeit hat oder sich nur für wenige Minuten zuhause aufraffen kann, für den sind die “8 Minutes” Workouts perfekt! In nur 8 Minuten wird man hier mit Übungen in Echtzeit gefordert. Das Design der Clips ist simpel, was der Effektivität jedoch überhaupt keinen Abbruch tut. Wenn Ihr das 8 Minutes Abs Workout zum ersten Mal ordentlich durchpowert, habt Ihr am nächsten Tag Muskelkater, versprochen 😉

Stoffwechsel anheizen mit HIIT

Wer einmal so richtig ins Schwitzen kommen möchte und den Stoffwechsel ordentlich anheizen will, dem kann ich das HIIT Love Your Body Workout von Tone it up empfehlen. Wenn Ihr eines Ihrer Homeworkout Videos aus der Serie durchzieht, seid Ihr wahrscheinlich platt aber werdet danach dafür auch mit einem super Gefühl belohnt.

Jillian Michaels 6 Week Six-Pack

Jillian Michaels ist für mich die Ikone der Homeworkout Videos! Ihr 30 Day Shred Programm oder das six week sixpack Programm sind einfach Klasse. Ich finde ihre Übungen gut strukturiert und gut erklärt. Außerdem gibt es jedes Mal auch eine Anfängerversion und eine Version für Fortgeschrittene, was in meinen Augen absolut Sinn macht. So kann jeder das Workout durchpowern, ohne von zu schweren oder zu leichten Übungen frustriert zu sein. Eines meiner lieblings Homeworkout Videos von Jillian ist das 6 Week Six-Pack Abs Workout Level 1. Es dauert etwas über 30 Minuten und passt somit super in jeden noch so stressigen Tagesplan. Zudem deckt es die wichtigsten Muskelgruppen ab und ist somit ein ideales und sehr intensives Ganzkörpertraining.

Was haltet Ihr von Homeworkout Videos? Seid Ihr eher der Fitnessstudio-Typ oder rollt Ihr auch zuhause mal die Sportmatte aus, um Euch auszupowern? Schreibt es mir gern in die Kommentare 🙂

4 comments

Antworten

Hey,

ich habe am Anfang meiner Fitnesslaufbahn auch zu Hause trainiert, einfach aus dem Grund, weil ich mich in den Studios immer beobachtet gefühlt habe. Aber nach einer harten Zeit, mit harten Workouts habe ich das in den Griff bekommen und ich bin ins Studio gegangen. Ab und an, wenn ich auf Reisen bin, mache ich auch immer noch Home Workouts, aber in der Regel gehe ich ins Studio.

Liebe Grüße

Eva

Antworten

Ja da hast Du Recht. Auch ich traue mich, wenn ich alleine im Studio bin, manche „komisch“ aussehenden Übungen nicht zu machen. Eigentlich doof, schließlich sollte sich dort jeder auf sich selbst konzentrieren 🙂
LG

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

*