Gerade komme ich aus dem Hawaii Urlaub zurück und stelle fest: wow, in Deutschland ist der Winter angekommen. Zwar sehne ich mich sehr nach 25 Grad, Meer, Strand und einfach Allem, was wir auf Hawaii erleben durften zrück, dennoch freue ich mich total auf die bevorstehende Zeit. Auf die Vorweihnachtszeit. Mit Plätzchenbacken, Kerzenschein, Weihnachtsmärkten, Geschenkeshopping 🙂

In meiner heutigen Sunday Selection zeige ich Euch wie immer, was ich vergangene Woche so gelesen, gekauft, gehört und gesehen habe 😉

Gelesen

warum setzen wir Vorhaben nicht in die Tat um? Wir schmieden Pläne, nehmen uns vor, ab morgen gesünder zu essen, im nächsten Jahr endlich ein wenig Geld beiseite zu legen, den Keller zu entrümpeln. Und wie viel davon setzen wir tatsächlich um? Vermutlich nur sehr wenig. Das liegt jedoch keinesfalls daran, dass wir etwas nicht genug wollen. Viel mehr fällt es unserem Gehirn von Natur aus schwer, auf eine Belohnung (zum Beispiel den Strandbody nach wochenlangem Verzicht und Sport) lange zu warten. Unser Gehirn will schnelle Belohnungen, die man direkt erhält. Also greifen wir lieber zum Schokoriegel, der und JETZT glücklich macht, statt die gesündere ernährung durchzuziehen und kaufen die neue Jacke lieber JETZT, statt Geld beiseite zu legen, um uns nach einigen Monaten einen größeren Wunsch zu erfüllen. Wie dieser Effekt heißt und was genau Ihr tun könnt, um Eure Pläne tatsächlich umzusetzen, lest Ihr in diesem tollen Artikel.

Gesehen

Auf gefühlt tausenden Stunden Flug nach und von Hawaii habe ich viele, wirklich viele Filme gesehen. Findet Dori, The Huntsmen and the IEe Queen, Pets, Free Willy, usw. Aber mit der schönste Film war definitiv “Kein Ort ohne Dich”. Der Film, der nach dem gleichnamigen Buch von Nicholas Sparks produziert wurde, war bereits im letzten Jahr im Kino und ich habe ihn sogar schon al gesehen. Trotzdem war er auch beim zweiten Mal schauen super schön und ich kann ihn Euch wärmstens empfehlen. Noch mehr empfehle ich Euch allerdings, das Buch zu lesen, weil der Film diesem leider absolut nicht gerecht wird, wie das leider so oft der Fall ist.

Gebacken

Es ist wieder Plätzchenzeit 🙂
Und heute werde ich die ersten Nussecken backen, das steht fest. Hier findet ihr übrigens das Rezept dazu 😉 Ich backe das nun seit 5 Jahren genau so und bisher konnte keiner diesen ultraleckeren Nussecken widerstehen 🙂 Außerdem habe ich gestern Brezeln mit Schokolade überzogen. Eine wirklich simple Sache und die Amerikaner wissen einfach, was gut schmeckt 😉

Nussecken2 (1 von 1)

Gehört

Meine aktuelle Playlist ist mal wieder ziemlich bunt gemischt und besteht größtenteils aus Songs der Spotify Playlist „Pop brandneu“, die ich im Urlaub auf Hawaii in Dauerschleife gehört habe 🙂

James Arthur – Say You Won’t Let Go
John Legend – Love Me Now

James Hersey – Miss You
Au/Ra – Concrete Jungle
Cheat Codes – Queen Elisabeth
Alex da Kid – Not easy

Gekauft

Vor Kurzem habe ich mir eine zauberhafte Lightbox für ganz kleines Geld bei Tedi ergattert. Diese Lighboxen kann man ganz nach belieben mit Buchstaben ausstatten und somit wenn man möchte ständig individuell ändern. Gerade jetzt in der dunklen Jahreszeit ist so eine passive Lichtquelle im Zimmer doch super schön und eine stimmungsvolle Dekoration. Was meint Ihr?

original_spell-your-own-message-cinema-light-box

Wie sieht es bei Euch aus? Kommt Ihr so langsam schon in Weihnachtsstimmung oder sehnt Ihr Euch noch nach dem Sommer zurück? Schreibt es mir gerne in die Kommentare 🙂

 

7 comments

Antworten

interessanter Post -> bei Plätzchen kommt definitiv weihnachtliche Stimmung auf =)
lg

Antworten

Huhu…

Oh bei Tedi war ich ewig nicht mehr und ich glaub, ich sollte mal wieder öfter gehen. Die Lichtbox ist doch mal echt cool.
Findet Dori will mein Kind auch noch sehen und backen werden wir erst Anfang Dezember 😉 Aber bei uns kommt auch langsam Weihnachtsstimmung auf. So steht der Adventskalender schon und die Weihnachtssterne sind gebastelt.

Alles liebe

Antworten

Orrwwwrrr die Plätzchen sehen ja super lecker aus 🙂 das ist mir zur Weihnachtszeit immer am Liebsten hihihi^^

Alles Liebe,
Janine

Antworten

Die Plätzchen sehen echt gut aus. Ich bin noch nicht in Weihnachtsstimmung, sondern im Novembertief. Das verschwindet erst, wenn die Stadt die Weihnachtsbeleuchtung aufhängt und es wieder ein paar kalte aber klare Schneetage gibt.

Liebste Grüße
Johanna

Antworten

Oh wie schön, ich kann es auch kaum erwarten wieder damit zu Starten! 🙂

Ich liebe die Vorweihnachtszeit so sehr <3

Antworten

Toller Post!
Ah, muss auch unbedingt Plätzchen backen <3

Antworten

Oh ja, bei uns kommt diese auch so langsam auf.
Wir haben inzwischen den Adventskalender aufgestellt und kaufen jetzt so langsam die Weihnachtsgeschenke. Gebacken haben wir haben bis heute noch nicht.
Ich denke, dafür wird dieses Jahr auch keine Zeit sein.

Alles Liebe

http://himmelsblume.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.