Mmmmh ich liebe Erdnussbutter! Warum also nicht auch einmal damit backen? Bisher kamen dabei immer Kekse heraus, maximal noch Muffins. Jetzt habe ich mich einmal an eine Erdnussbutter Tarte gewagt und ich mus sagen, sie ist mir gelungen ­čÖé Ihr braucht nicht einmal einen Backofen daf├╝r, denn die lowcarb Erdnussbutter Tarte ist eine K├╝hlschranktorte!

Lowcarb Erdnussbutter Tarte ohne Backen

F├╝r die lowcarb Erdnussbutter Tarte ben├Âtigt Ihr eine kleine runde Kuchenform. Ich habe eine Kinderbackform mit einem Durchmesser von ca. 15cm verwendet. Diese legt Ihr mit Backpapier aus, damit nichts festh├Ąngt.

Lowcarb Erdnussbutter Tarte

F├╝r eine kleine lowcarb Erdnussbutter Tarte ben├Âtigt Ihr:

F├╝r den Tortenboden
– 70g Mandelmehl- 3 TL Kakaopulver
– 4 EL Kokos├Âl
– 3 TL Puderxucker (Puder Erythrit)
F├╝r die Creme
– 280 leichten Frischk├Ąse
– 100g Erdnussbutter
– 2 EL Puderxucker
– 1TL Gelatinagranulat (oder 1/2 Pck. Gelatinefix)

Zubereitung der K├╝hlschranktorte

Zun├Ąchst verfl├╝ssigt Ihr das Kokos├Âl. Dann vermengt Ihr alle restlichen Zutaten f├╝r den Tortenboden. Gebt das fl├╝ssige Kokos├Âl zum Rest und vermengt das Ganze bis es eine leicht br├Âckelnde dunkle Schokomasse ergibt. Diese dr├╝ckt Ihr dann mit dem L├Âffel oder den H├Ąnden gleichm├Ą├čig auf dem Boden der Kuchenform fest. Das ganze k├Ânnt Ihr dann schon einmal in den K├╝hlschrank stellen.

Lowcarb Erdnussbutter Tarte

Gebt die Gelatine mit ca. 3 EL Wasser in ein Glas. Vermengt den Frischk├Ąse mit der Erdnussbutter und gebt den Puderxucker dazu. R├╝hrt das ganze so lange, bis wirklich alles zu einer homogenen Creme geworden ist. Wenn die Gelatine etwas angedickt ist, verfl├╝ssigt Ihr sie ├╝ber dem Wasserbad (oder ├╝ber dem Toaster ­čÖé ). Gebt sie dann nach und nach zur Erdnussbutter-Frischk├Ąse-Creme dazu und verr├╝hrt alles gut. Gebt die Masse anschlie├čend auf den Tortenboden und stellt das Ganze f├╝r mind. 2 Stunden in den K├╝hlschrank, bis die lowcarb Erdnussbutter Tarte schnittfest ist ­čÖé Als Topping eignen sich gehackte Erdn├╝sse, Karamellsauce oder dunkle Kuvert├╝re. Weil ich nichts davon im Haus hatte, ist meine Tarte “nackt” geblieben ­čśë

Viel Spa├č beim Ausprobieren! Schreibt mir gern in die Kommentare wie Euch die Tarte geschmeckt hat ­čÖé

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.